Pin icon
GERO asbl
1 Dernier Sol, Luxembourg, Luxembourg

Description

Eine neue Herangehensweise für die Küche in Institutionen
In den meisten Einrichtungen für ältere Menschen steigt die Anzahl von Bewohner*innen, die zunehmend pflegebedürftig werden. Bewohner*innen mit Schluckstörungen, Kauproblemen sowie Apraxie oder Agnosie haben ebenfalls das Recht, eine Mahlzeit zu erhalten, die ihren Bedürfnissen entsprechend angepasst ist.
Finger Food bietet Personen mit psychischen oder physischen Einschränkungen die Möglichkeit, sich selbstständig und würdevoll zu ernähren, indem sie ihre Hände verwenden, wenn sie nicht mehr in der Lage sind, Besteck zu benutzen. Es stellt einen integralen Bestandteil des Smooth-Food-Konzepts dar und bedeutet, direkt von Hand zu Mund zu essen. Diese beiden Ansätze ermöglichen es den Bewohner*innen, einen Teil ihrer Autonomie, ihrer Unabhängigkeit und vor allem die Freude am Essen während der Mahlzeiten wiederzufinden.
Inhalte:
• Kau- und Schluckvorgang
• Schluckstörungen, Ursachen und Gefahren von Schluckproblemen
• Ernährung am Lebensende
• Wie können die Konzepte Smooth Food und Finger Food in einer Einrichtung umgesetzt werden?
• Wie informiert man Bewohnerinnen und Bewohner, Familien und Personal?
• Wie erstellt man einen Speiseplan für eine Woche, einschließlich Snacks?
• Ethik-Prinzipien

Der praktische Teil (einen Halbtag in einer Einrichtung, der genaue Ort wird noch festgelegt) wird auf der Umsetzung des traditionellen Menüs sowie auf allen möglichen modifizierten Texturen basieren, die als Smooth Food und Finger Food umsetzbar sind.

Zielgruppe : Küchenpersonal in Einrichtungen für ältere Menschen und alle die, die interessiert sind

Inscription

    Mes coordonnées

    Téléphone

    **au moins un champ obligatoire

    Fixe


    Mobile


    Facturation

    Mon employeur



    * champs obligatoires

    Autres évènements

    03
    Juin
    2024
    12
    Juillet
    2024
    Séminaire
    Santé et sécurité au travail

    Référent*e en matière de prévention et de lutte contre les infections

    05
    Juin
    2024
    06
    Juin
    2024
    Séminaire
    Compétence personnelles

    Formation pour Formateurs