Pin icon
20, rue de Contern
RUE DE CONTERN, ITZIG, Luxembourg

Beschreibung

Stressmanagement und Selbstfürsorge sind integrative Konzepte zum langfristigen Erhalt und Schutz der Mitarbeitergesundheit.

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist als fester Bestandteil der Unternehmensstrategie in vielen Organisationen angekommen, um Fach- und Führungskräftemangel, demografischen Wandel und den steigenden Falldauern bei Krankheit entgegenzuwirken.

Die besten Effekte werden dabei erzielt, wenn die Schnittstellen individueller Belastungsfaktoren im systemischen Stress-Geschehen erkannt werden, ohne inneren oder äußeren Kampf, sondern mit Bewusstsein, Akzeptanz, Geduld und Selbstzuwendung – dann erzielen wir eine Professionalisierung der eigenen Person, um langfristig und situationsflexibel sowohl berufliches und persönliches Leistungsvermögen als auch Entlastung und Wohlbefinden zu erfahren.

Die 3 Module dieses Fortbildungszyklus

• Innere und äußere Belastungsfaktoren: erkennen, benennen, loslassen
• Selbstfürsorge im beruflichen Alltag: erkennen, planen, vorbereiten
• Tag der Selbstfürsorge durch die Praxis der Achtsamkeit

können können entweder einzeln oder zusammen gebucht werden.

„Nicht Erfolg ist der Schlüssel zum Glück, sondern Glück der Schlüssel zum Erfolg. Wenn du gerne tust, was du tust, wirst du auch erfolgreich sein.“ Albert Schweizer

Anmeldung

    Meine Kontaktdaten

    Telefon
    Festnetz


    Handy


    Rechnungsstellung

    Mein Arbeitgeber



    * Pflichtfelder

    Andere Veranstaltungen

    01
    Februar
    2023
    02
    Februar
    2023
    Seminar
    Persönliche Fähigkeit

    Professionalisierung der eigenen Person - Modul 1: Innere und äussere Belastungsfaktoren

    03
    Februar
    2023
    17
    November
    2023
    Workshop
    Pflege, Betreuung & Therapie

    Fortbildungzyklus "Danz am Sëtzen"