Pin icon
GERO Kompetenzzenter fir den Alter
20 rue de Contern, ITZIG, Luxembourg

Description

In dem Vortrag von Camille Muller,
technischer Umweltberater („Transition
Luxembourg“), werden die spezifischen
demographischen, sozialen und urbanen
Anforderungen diskutiert, die besonders
Menschen 60+ – die sogenannte
Generation Easy Rider – betrifft, wenn es
darum geht mobil zu sein und zu bleiben.
Die Mobilität ändert – die Gewohnheiten
und Bedürfnisse nicht.

Wie werden sich Infrastrukturen,
Serviceleistungen und individueller Verkehr
ändern müssen, um allen gerecht zu
werden?

Was muss in punkto Verfügbarkeit,
Modalität, Nutzerfreundlichkeit und ggfs.
Barrierefreiheit des Mobilitätsangebotes im
Sinne einer gelungenen Verkehrswende
getan werden?

Welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung?

Wie kann die Mobilität der Zukunft idealerweise aussehen?

Autres évènements

10
Juin
2024
Conférence
Connaissance de vie

La puberté - une aventure

20
Juin
2024
Visite
Santé

Heilkräuter auf dem Kirchberg