Pin icon
GERO
, ITZIG, Luxembourg

Description

Prävention – Identifizieren – Reagieren

Dieses Seminar wird im Zusammenhang mit dem neuen Gesetz, vom 29. März 2023 vorgestellt, das eine Regelung zum Schutz vor Mobbing am Arbeitsplatz im Arbeitsgesetzbuch einführt. Das Seminar umfasst theoretische, psychosoziale und praktische Elemente:
• Der theoretische Teil: Hier geht es um die grundlegenden Konzepte, die uns helfen zu verstehen was Mobbing und Stress bei der Arbeit sind. Hier erfährt man mehr über deren Definition, verschiedene Arten, Gründe für Mobbing, die verschiedenen Stufen und die möglichen Auswirkungen. Darüber hinaus werden Maßnahmen zur Vorbeugung und Sensibilisierung erläutert, um sicherzustellen, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer sich am Arbeitsplatz wohlfühlen und sicher sind.
• Der psychosoziale Teil konzentriert sich auf die Kommunikation: Wie wir miteinander sprechen und wie unsere sozialen Beziehungen funktionieren. Hier werden Werkzeuge verwendet, um die Aufmerksamkeit auf die kleinen Details in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen zu lenken und wie wir sie nutzen können, um gemeinsame Lösungen zu finden.
• Im praktischen Teil werden die theoretischen und psychosozialen Aspekte anhand von Fallbeispielen miteinander verknüpft, um das Verständnis der Teilnehmer für das Thema zu vertiefen.

In diesem Seminar werden wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:
• Konzepte und Definitionen
• Folgen und Prävention
• Intervention - wie man reagiert
• Was ist konkret zu tun?
• Fragen und Antworten

Zielgruppe: Alle, die interessiert sind

Inscription

    Mes coordonnées

    Téléphone

    **au moins un champ obligatoire

    Fixe


    Mobile


    Facturation

    Mon employeur



    * champs obligatoires

    Autres évènements

    01
    Mars
    2024
    22
    Avril
    2024
    Séminaire
    Santé et sécurité au travail

    Référent*e en matière de prévention et de lutte contre les infections

    05
    Mars
    2024
    Workshop
    Divers

    Maîtriser la communication interculturelle